Kategorien

Winzer

Mehr über...

Neue Artikel

Caberesco Frizzante 750ML

Caberesco Frizzante 750ML
5,90 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Atzberg Grüner Veltliner Steilterrassen 2017

Atzberg Grüner Veltliner Steilterrassen 2017
Bild vergrößern

22,00 EUR

inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Atzberg Grüner Veltliner Steilterrassen 2017

 Der Atzberg ist eine steile Lage, eine extrem steile. Erstmals wurde die Lage Atzberg 1382 in einer Urkunde als „Ärzberg“ erwähnt und seit einigen Jahren vom Winzer Franz‐Josef Gritsch und seinen Partnern Dkfm. Hans Schmid und Dr. Robert Wutzl in mühevoller Kleinarbeit rekultiviert‐ Singerriedel und Atzberg dürften früher eine geologische Einheit gebildet haben. Bevor der Mieslingbach die beiden trennte. Der Boden – wie der ursprüngliche Name erahnen lässt – ist erzhältig. Die hoch aufragenden schmal en Steinterrassen lassen eine maschinelle Bearbeitung nicht zu. Alles dort setzt pure Handarbeit voraus! Vinifizierung: Von Hand gelesen und mit der Rückenbutte zu Tale getragen. Schonende Pressung und Verarbeitung, temperaturkontrollierte Vergärung im Stahltank, Ausbau auf Feinhefe, gereift im großen Holzfass. Weinbeschreibung von Weinprofessor Bernulf Bruckner: Reife Zitrusfrucht, untermalt von röstigen, etwas an Karamell und Erdmandeln erinnernden Schattierungen; ab der Mitte treten reife tropische Fruchtnoten auf den Plan, Mangos, Melonen, sowie zart rauchige Nuancen; ein in vielen Farben schillender, total verspielter Veltliner mit bemerkenswerter Substanz und lupenreiner Struktur.Beginnend mit einem harmonischen Duftreigen von roten Beeren, Mineralien und schwarzem Pfeffer; mündet in einen ausholenden Frucht‐Würzebogen von Äpfel, Birnen, Kräuter und Tabakblätter. Fest gebaut, dennoch grazil wirkend. Ein Klassiker mit bemerkenswerter Länge.

Von Hand gelesen und mit der Rückenbutte zu Tale getragen. Schonende Pressung und Verarbeitung, temperatur‐ kontrollierte Vergärung im Stahltank, Ausbau auf FeBeginnend mit einem harmonischen Duftreigen von roten Beeren, Mineralien und schwarzem Pfeffer; mündet in einen ausholenden Frucht‐Würzebogen von Äpfel, Birnen, Kräuter und Tabakblätter. Fest gebaut, dennoch grazil wirkend. Ein Klassiker mit bemerkenswerter Länge.

Von Hand gelesen und mit der Rückenbutte zu Tale getragen. Schonende Pressung und Verarbeitung, temperatur‐ kontrollierte Vergärung im Stahltank, Ausbau auf Feinhefe, gereift im großen Holzfass.

Analyse: 12,5%vol, trocken
Verschluss: Schraubverschluss
Trinktemperatur: 12 ‐ 14°C

Lagerfähigkeit: 5 – 10 Jahreinhefe, gereift im großen Holzfass.

Analyse: 12,5%vol, trocken
Verschluss: Schraubverschluss
Trinktemperatur: 12 ‐ 14°C
Lagerfähigkeit: 5 – 10 Jahre

Diesen Artikel haben wir am Montag, 28. Mai 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Wir liefern nach Österreich und Deutschland.
mehr zu Lieferung und Versand ...

Suche

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.654s